Sonntag Juli 23 2017

Die Apple Watch – das Design im Detail

Im Rahmen der Keynote hat Apple seine erste Smartwatch vorgestellt. Obwohl die meisten eigentlich die Aufmerksamkeit auf die Smartphone-Modelle iPhone 6 und iPhone 6 Plus richteten, stahl die Watch die Show. In 18 verschiedenen Varianten wird die Apple Watch im nächsten Jahr erhältlich sein und wir haben für Sie folgenden Überblick zusammengestellt, der Ihnen bei der Auswahl hoffentlich helfen wird.

Als erstes Kriterium nennen wir die Größe – die Watch wird in zwei Versionen erhältlich sein: 38 und 42 Millimeter (höhe), die kleinere für Frauen, die größere für Männer. Dazu kommt die Auswahl aus sogar drei Kollektionen: Apple Watch, Apple Watch Sport und Apple Watch Edition. Die Displays der Watch und Watch Edition sind aus Saphirglas, bei der Watch Sport wurde Ion-X-Glas verwendet.

sxaOwoJ

Apple Watch – Gehäuse aus Edelstahl in Schwarz und Silber

Apple Watch Sport – eloxiertes Aluminiumgehäuse

Apple Watch Edition – Gehäuse mit Goldlegierung in 18 Karat Gelbgold und Roségold

Armbänder aus Edelstahl, Leder, Milanaise-Armband, Loop-Lederarmband, Gliederarmband, Sportarmband, modernes Armband, klassisches Armband – mit Stiftschließe, klassische Schließe, Doppelfaltverschluss, Magnetverschluss … verschiedene Farben, verschiedene Designs, verschiedene Möglichkeiten. Apple hat offensichtlich an alles gedacht. Jetzt verstehen wir alle, warum Apple zum Event Modeexperten eingeladen hat.

Apple schafft es sogar mit gleich 11 verschiedenen Ziffernblättern, jede Watch noch persönlicher und individueller zu machen. Die meisten davon können auch zusätzlich angepasst und verändert werden.

Screenshot_1

Die Apple Watch wird mit iPhone 5, 5S, 5C und natürlich den neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus kompatibel sein.

Auf den sozialen Netzwerken brach aber gleich nach der Keynote eine regelrechte Revolution aus. Während viele die Watch lobten und sich nach dem Preis erkundigten, fragten sich Linkshänder weltweit, ob sie die Watch überhaupt verwenden können! Alle können aber aufatmen, da die Watch einen Linkshänder-Modus hat, der bei Bedarf die Darstellung um 180 Grad dreht.

Sagen Sie Ihre Meinung

Sagen Sie uns, was Sie denken...
und ja, wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar einsetzen wollen, holen Sie sich einen Gravatar!