Dienstag September 12 2017

Gelöschte Nachrichten auf Android-Geräten wiederherstellen

Es ist ärgerlich, wenn man zufällig SMS löscht. Manchmal geschieht es auch, dass dabei wichtige Informationen verlorengehen. Wir wollen Ihnen dabei helfen, auf dem Android-Smartphone Ihre gelöschten Nachrichten zurückzuholen. Befolgen Sie dazu die folgende Anleitung:

1. Speichern Sie keine Daten auf Ihrem Handy, sobald Sie wissen, dass Sie eine gelöschte Nachricht wiederherstellen möchten. Dies können Sie nur tun, wenn der Platz nicht mit neuen Daten überschrieben wird.

2. Laden Sie auf download.cnet.com eine Android Wiederherstellungs-Applikation auf Ihren PC.

SMS Wiederherstellung

3. Aktivieren Sie USB debugging. Klicken Sie dazu auf Einstellungen und danach Applikationen. Klicken Sie auf USB Debugging, um die Funktion zu aktivieren.

4. Stecken Sie Ihr Android-Handy in das USB-Kabel und verbinden Sie es mit dem Computer.

5. Öffnen Sie das Android Datenwiederherstellungs-Programm.

6. Klicken Sie den Start- oder Scan-Knopf. Die Software durchsucht dann Daten auf Ihrem Android-Handy.

7. Suchen Sie im Bereich „Nachrichten“ nach Ihren gelöschten Nachrichten.

8. Wenn Sie Ihre gelöschte Nachricht gefunden haben, klicken Sie sie an. Klicken Sie danach auf die Option, um die Datei auf Ihrem Handy wiederherzustellen.

SMS retten

9. Entfernen Sie Ihr Handy aus dem USB-Anschluss des Computers. Die Nachricht sollte sich wieder auf Ihrem Handy befinden und Sie sollten Zugriff darauf haben.

Die Applikation zur Wiederherstellung von Nachrichten können Sie auch kostenlos herunterladen. Sehen Sie beim Herunterladen nach, welche Applikationen kostenpflichtig sind und welche nicht.

Sagen Sie Ihre Meinung

Sagen Sie uns, was Sie denken...
und ja, wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar einsetzen wollen, holen Sie sich einen Gravatar!