Mittwoch Oktober 11 2017

Lieferungsstand des iPhone 6 schlechter als im letzten Jahr

Laut einem Analysten von Piper Jaffray sind ab dem 12. Dezember mehr als die Hälfte der iPhone 6 und der iPhone 6 Plus erhältlich. Die Lieferung nähert sich der Nachfrage für die beiden Modelle an, jedoch nicht so schnell, wie dies erwartet wurde.

Heute wurde ein Bericht veröffentlicht, auf welchem der Stand des letzten Freitags dokumentiert wird. Laut ihm sind 56% alles iPhone 6 und 6 Plus erhältlich. Dies ist ein grosser Sprung im Vergleich zur Mitte November, jedoch immer noch nicht die 100%, welche zu diesem Zeitpunkt erwartet wurden.

Lieferung iPhone

Dies gleicht der Situation der Veröffentlichung der bisherigen iPhone-Modelle. Anfänglich ist die Lieferung limitiert, wobei Käufer einige Wochen warten müssen, um das neue Modell zu erhalten. Um die Weihnachtszeit herum wird es aber kritisch, weil einige Nutzer sich entscheiden könnten, das neueste Modell doch nicht auf die Einkaufsliste zu setzen, aus Angst, das Handy nicht rechtzeitig zu erhalten.

Während das iPhone 5S Anfang Dezember des letzten Jahres der Anfrage entsprechend erhältlich war, könnte es dieses Jahr laut der Analyse länger dauern.

Dem Bericht zufolge erwartete Apple, dass die Lieferung des iPhone 6 beschränkt sein würde, als der finanzielle Bericht für das gegenwärtige Quartal erstellt wurde. Die unerwartet geringere Lieferung könnte aber jegliche nütztliche Vorteile eindämmen. Es wird erwartet, dass die Nachfrage im nächsten Quartal steigen wird, was in Erhöhungen des Umsatzes von 3-5% resultieren könnte.

Sehen Sie sich alle iPhone-Modelle in unserem Shop an.

Sagen Sie Ihre Meinung

Sagen Sie uns, was Sie denken...
und ja, wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar einsetzen wollen, holen Sie sich einen Gravatar!