Mittwoch Juli 5 2017

Linshof i8: das ungewöhnliche Gerät eines neuen Unternehmens

Ein neuer Konkurrent will den Smartphone-Markt betreten. Das deutsche Unternehmen Linshof hat ein Smartphone namens i8 angekündigt. In einer Pressemitteilung beschreibt Linshof das Gerät als High-End-Produkt mit Mittelklasse-Preis. Auf den ersten Blick fällt das ungewöhnliche Design auf: mit den acht Ecken hebt es sich von der Masse ab.

Abgesehen vom Fehlen von Informationen über den Prozessor ist eigentlich alles schon bekannt. Das Handy hat einen 5 Zoll Super AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920×1080. Der interne Speicher ist mit 80GB riesig. Informationen zum Achtkern-Prozessor mit 2.1GHz sind jedoch unspezifisch: es könnte eine Implementierung eines Qualcomm Snapdragon 810 oder eines MediaTek MT6795 sein.

i8 von Linshof

Zusätzlich weist das i8 einen Arbeitsspeicher von 3GB auf, eine hintere Kamera mit 13 Megapixeln und HD, eine Frontkamera mit 8 Megapixeln und einen Akku von 3100mAh.

Wahrscheinlich wird das Gerät noch Vieles beinhalten: unter anderem GPS, Bluetooth v4.0, elektronischen Kompass, Gyroskop, HDMI 1.4 mit 3D-Unterstützung, USB-Anschluss und mehr.
Es wird mit Android 5.0 Lollipop mit beschleunigtem Linshof UI laufen.

Das Gerät wird ab dem 1. Quartal 2015 für umgerechnet 300 Euro erhältlich sein.

Sagen Sie Ihre Meinung

Sagen Sie uns, was Sie denken...
und ja, wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar einsetzen wollen, holen Sie sich einen Gravatar!