Dienstag Dezember 18 2018

Fairphone 2 – Modularität als Haupteigenschaft

Was beim Project Ara in der Theorie super klang, setzte man in Amsterdam beim Fairphone um. Das erste modulare Handy bekommt im Herbst seinen Nachfolger, das Fairphone 2. Es wird 525 Euro kosten und nur in Europa erhältlich sein.

Fairphone 2

Technische Daten des Fairphone 2

Android 5.01 als Betriebssystem

Snapdragon 801 als Prozessor

5 Zoll großer Full-HD-Bildschirm

2 GB Arbeitspeicher

32 GB interner Speicher (erweiterbar über Micro-SD-Karte)

hintere Kamera mit 8 MP

Akku mit einer Kapazität von 2420mAh

unterstützt Dual-SIM, GPS, WLAN, Bluetooth 4.0

Beeindruckendste Eigenschaft dieses Handys, neben der ökosozialen Produktion, ist sicherlich seine Modularität und die Möglichkeit Handyteile selbst austauschen zu können. Keine Reparatur, kein Weckschmeißen des Smartphones in der Tonne mehr! Bildschirm, Kamera, Lautsprecher usw. kann man beim Fairphone ganz einfach zu Hause alleine wechseln.

Sagen Sie Ihre Meinung

Sagen Sie uns, was Sie denken...
und ja, wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar einsetzen wollen, holen Sie sich einen Gravatar!