Mittwoch September 26 2018

LG Q6: Kleinere Version des Flaggschiffs G6 ist in Vorbereitung

Das Flaggschiff-Smartphone LG G6, das auf dem Mobile World Congress dieses Jahr vorgestellt wurde, bekommt seinen kleinen Bruder. Lange Zeit wurde spekuliert, ob es eine “Lite” oder “Mini” Version geben wird. Die Koreaner haben sich letztendlich für den Namen LG Q6 entschieden. Das Hauptziel des Q6 ist es, viele der Designmerkmale und Features des G6 zu einem niedrigeren Preis anzubieten und hoffentlich genauso wie der große Bruder erfolgreich zu sein. In Bezug auf die technischen Eigenschaften übernimmt das neue Mini-Modell einige der begehrtesten Innovationen von LG G6 wie z.B. den FullVision Bildschirm und packt die in einem schlanken und atemberaubenden Gehäuse. Nehmen wir es mal etwas näher unter die Lupe, um einen besseren Einblick in das kommende Smartphone zu erhalten.

LG G6 Handy

Quelle: http://downloaderapk.net

Die Verarbeitung und Design des LG Q6

Zu einer Zeit, in der rahmenlose Displays neue Trends bei Premium-Smartphones sind, ist das Q6 das erste Smartphone in der Mittelklasse-Kategorie, das diese Funktion in die Massen bringen soll. Das einzigartige 5,5-Zoll-FHD + FullVision-Display des LG Q6 mit seinem 18: 9-Seitenverhältnis macht Video-Browsing, Gaming und Multi-Tasking noch realistischer. Das Infinity Display des Smartphones wurde entworfen, um den Bildschirm zu maximieren, während es das versehentliche Berühren des Bildschirms beim Halten verhindert. Im Großen und Ganzen sieht das LG Q6 mit seinem minimalistischen und schlanken Design optisch sehr gut aus. Mit einem schlanken Aussehen ohne unansehnliche Kamera- Beule bietet das Q6 attraktive Kurven mit abgerundeten Ecken des Gehäuses, die perfekt zu dem Display passen. Verpackt in einem stilvollen Metallrahmen, schafft es das Q6 sowohl leicht als auch robust zu sein, während es eine langlebigere tägliche Gebrauchserfahrung gewährleistet.

Welche Features und technischen Merkmale hat uns das LG Q6 zu bieten?

Das Q6 sieht nicht nur gut aus, sondern ist extrem einfach zu bedienen. Die Benutzerfreundlichkeit ist seine größte Stärke. Die Gesichtserkennung ermöglicht dem Nutzer das Handy leicht und mühelos zu entsperren. Sie brauchen nur das Smartphone auf Kopfhöhe zu heben und sofort wird Ihr Gesicht gescannt. Im Inneren läuft der Snapdragon 435 Prozessor mit 3GB RAM und 32GB internen Speicher mit der Möglichkeit zur Erweiterung. Die Akkulaufzeit bietet 3000 mAh. Die Aufladung erfolgt leider nicht kabellos, sondern mithilfe von USB Typ C.

LG Q6 Mini-Smartphones

Quelle: digitaltrends.com

Was die Sicherheit betrifft, ist das kommende Mini-Handy von LG gegen Spritzwasser geschützt. Es könnte daher bei Unfällen und Missgeschicken leicht beschädigt werden, daher ist eine gute Handytasche ein Muss und die sollte man sofort nach dem Kauf besorgen. “Das LG Q6 ist eine Mischung aus erstklassigen Features, toller Leistung und attraktiver Preisgestaltung. Es ist eine Kombination, die für uns bedeutsam ist, da wir Acht auf die Kunden die Smartphones auf der ganzen Welt nutzen geben”, sagte Juno Cho, CEO von LG Electronics Mobile Communications. Aber natürlich, weil wir über LG reden, ist Q6 eigentlich eine “Familie” von Geräten, die in das LG Q6 +, Q6 und Q6α unterteilt sind (das wäre “Alpha”). Es wird ab dem kommenden Monat in den wichtigsten Märkten in Asien verkauft. Danach folgen Europa, Lateinamerika und Nordamerika.

Sagen Sie Ihre Meinung

Sagen Sie uns, was Sie denken...
und ja, wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar einsetzen wollen, holen Sie sich einen Gravatar!